ABOUT

„Über die Macht von MännerPhantasien – und wie wir sie brechen können“ | Tedx Talk 2017

Über die Macht von MännerPhantasien – und wie wir sie brechen können

Plädoyer für ein positives, selbstkritisches und feministisches Männerbild

Von Christoph May

Von Darth Vader bis Trump, von Jesus bis Ironman: Uns stehen weitere 2000 Jahre mit den immergleichen Männermythen bevor, wenn wir jetzt nichts dagegen unternehmen.

Facebook

Über die Macht von Männerphantasien – und wie wir sie brechen können | Christoph May – TEDx

Von Herr der Ringe über Star Wars bis Game of Thrones:die großen Geschichten, die uns am meisten prägen, sind astreine Männerphantasien.BLOG http://mensstudies.euVORTRÄGE & WORKSHOPS http://christophmay.euChristoph May gründete 2016 das 'Institut für kritische Männerforschung'. In Vorträgen und Workshops spricht er über Start-up-Männlichkeit und Frauenhass, über Sprachgewalt und Radikalisierung. #Wolverine #Spiderman #Jesus #Ironman #JohnWick #Gott #DarthVader #LukeSkywalker #Superman #JackSparrow #TonyStark #ChristianKracht #DavidFosterWallace #PeterParker #gender #männerfantasien #hollywood #regie #filme #serien #graffiti #religion #vater #sohn #privilegien #gefühle #männerforschung #männer #männlichkeit #mensstudies

Gepostet von Men's Studies am Mittwoch, 14. Februar 2018

Youtube


Beratung / Vorträge

may.mensstudies@gmail.com · 0157/30161774

Wie bestimmen Männerbilder unser Denken und Handeln, Bildung, Business und Politik? In Beratungen und Vorträgen hinterfrage ich männliche Privilegien, Machtstrukturen und Rollenklischees.

Meine Angebote für Männer, Frauen und LGBTQ richten sich an genderbewusste Unternehmen, Institutionen, Bildungsträger und Vereine. Engagieren wir uns gemeinsam für ein positives, selbstkritisches und feministisches Männerbild!

Alle Angebote auf ChristophMay.eu


NWSLTTR FCBK NSTGRM TWTTR RSS


Men’s Studies

gender, gender studies, hegemoniale männlichkeit, kritische männerforschung, masculinity studies, male studies, männerforschung, men’s studies, mensstudies, toxic masculinity, traditionelle männlichkeit