Barcamp Gender Studies Berlin | 18. Dezember 2018, Technische Universität

Barcamp Gender Studies Berlin #4GenderStudies

Technische Universität #bcgender2018

18. Dezember 2018 | 10 bis 14 Uhr bcgender.de

Was?

Das Barcamp ist Teil des Wissenschaftstags #4genderstudies, der am 18.12.2018 im gesamten deutschsprachigen Raum online und analog stattfindet. Bei dem Barcamp möchten wir zeigen, womit sich die Berliner Geschlechterforschung beschäftigt und wie vielfältig sie ist.

Wie?

Ein Barcamp ist ein offenes Veranstaltungsformat. Der Fokus liegt darauf, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Inhalte der Workshops werden deshalb nicht vorgegeben, sondern zu Beginn unseres Barcamps gemeinsam abgestimmt.

Wenn Sie also ein Thema haben, das Sie gerne einmal in einer Gruppe diskutieren möchten, dann bringen Sie Ihren Vorschlag mit. Daraus kann dann ein eigener Workshop werden! Die Ergebnisse der Workshops führen wir bei einem abschließenden Get-together am Ende des Barcamps zusammen.

  1. Offizieller Teil & Get-together | 10:00 – 10:30
  2. Workshop-Session 1 | 10:30 – 11:30
  3. Kaffeepause | 11:30 – 11:45 
  4. Workshop-Session 2 | 11:45 – 12:45
  5. Saftpause | 12:45 – 13:00
  6. Get-together und Abschluss | 13:00 – 14:00

Womit?

Für die Diskussion freuen wir uns über Ihr Wissen als Expert*in, aber ebenso über Ihre einfache Neugier am Thema. Da sich der Wissenschaftstag auch online abspielt, sind Sie herzlich dazu eingeladen, spannende Inhalte aus den Workshops in Ihren sozialen Netzwerken zu teilen!

Wer?

Das Barcamp richtet sich an Forschende, Lehrende, Studierende, aber auch an alle, die mit den Gender Studies noch nie etwas zu tun hatten, sich aber schon immer gefragt haben, worum es dabei geht. Ob Expert*in oder Neuling: Wir freuen uns über Ihre Beteiligung! Eine Voranmeldung ist deshalb auch nicht notwendig.

Veranstaltet wird das Barcamp von der »Arbeitsgemeinschaft der Frauen- und Geschlechterforschungseinrichtungen Berliner Hochschulen (afg)« in Zusammenarbeit mit der Pressestelle der TU Berlin.

BARCAMP GENDER STUDIES BERLIN


Kommentar und Diskurs

Kritische Männlichkeit

FACEBOOK GRUPPE


Men’s Studies Monthly

Newsletter über kritische Männlichkeit

[formidable id=2]


[post_grid id=“9166″]


NWSLTTR   FCBK   NSTGRM   TWTTR   RSS


Men’s Studies

christoph, may, christoph may, gender, gender studies, geschlechterforschung, hegemoniale männlichkeit, hegemonic masculinity, kritische männerforschung, man, mann, männer, männerforschung, männlich, männlichkeit, männlichkeitsforschung, masculinity, masculinity studies, men, men’s studies, mensstudies, science, toxic masculinity, wissenschaft, männerphantasien, male fantasies, gender, gender studies, feminism, feminist, mensstudies, malestudies, masculinity studies, toxic masculinity, male privilege, masculinity, men, man, male, geschlechterforschung, männlichkeitsforschung, feminismus, männerforschung, männlichkeit, männer, mann, männlich