Echte Kerle, Lila Pudel und Fotzenknechte

‚Killing of Kabandha‘ by Balasaheb Pant [Public domain], via Wikimedia Commons

Echte Kerle, Lila Pudel und Fotzenknechte

Recherche über MaskulistenForen wie Wikimannia, Genderama, das Gelbe Forum und WGvdL

Erstklassig recherchiert von Simon Hurtz Süddeutsche Zeitung (Auszug)

„Diese Kampflesben hassen alles, was maskulin ist“, sagt Stahl. „Echte Kerle mit harten Muskeln und harten Schwänzen. Dabei gehören die doch einfach nur mal richtig durchgefickt.“ Zumindest oberflächlich sucht man die harten Muskeln an Stahl vergeblich. Der massive Mann erinnert optisch an einen gemütlichen Bären. Doch die scheinbar behäbigen Bären sind gefährliche Jäger – und auch Stahl hat etwas von einem Raubtier. „Manchmal muss man schon etwas deutlicher werden“, sagt er. „Sonst kapieren die Geschlitzten das ja nicht.“

Wenn sich Stahl in Rage redet, werden Frauen zu „Geschlitzten“. Mit „deutlich werden“ meint er Fragen wie: „Wann wurdest du eigentlich das letzte Mal hart rangenommen?“ Seine Tweets wimmeln vor sexuellen Zoten, seine Sätze ebenso. In jeder „Fotze“ schwingt die Wut mit, die Stahl seit zwölf Jahren mit sich herumträgt. Damals ließ sich seine Frau von ihm scheiden, er verlor das Sorgerecht für seine Kinder. Oft sind es solche Erfahrungen, die aus Männern Männerrechtler machen – wobei nicht alle so radikal auftreten wie Stahl.“

Süddeutsche Zeitung

[http://www.sueddeutsche.de/digital/maskulisten-poebeln-fuer-die-maennlichkeit-1.2968282]

Entgegen seiner eigenen Darstellung ist Arne Hoffmann ein sehr aktiver Autor auf Wikimannia, der meist sich selbst und sein Blog ‚Genderama‘ zitiert. Ihm verdanke ich meinen Eintrag dort:

Die traurige Welt der Antifeministen: Mein erster Eintrag auf WikiMANNia

Mehr über die Entstehung von Wikimannia bei Andreas Kemper:

andreaskemper.org

[https://andreaskemper.org/2013/07/22/wikimannia-maskulinisten-und-die-afd]


Männer = Opfer?
Geilheit! Diese ständige Geilheit!
Bro-Kanon | News November 2017
Das Lachen der Täter, Psychogramm der Tötungslust / Klaus Theweleit
Gewalt, Geschlecht, Politik | Vorlesung von Prof. Dr. Rolf Pohl
Andy Murray Corrects The Casual Sexism Of A Journalist
Predatory Romance in Harrison Ford Movies | Pop Culture Detective
Feindbild Frau | Rolf Pohl
Von Travolta über Acrush bis Gabalier: Männlichkeiten und ihre Klischees in Musik und Theater | Tolle Tagung in Graz

Men’s Studies

gender, gender studies, hegemoniale männlichkeit, kritische männerforschung, masculinity studies, male studies, männerforschung, men’s studies, mensstudies, toxic masculinity, traditionelle männlichkeit