Die Auflösung des Körperpanzers in Prometheus

The Engineer in ‚Prometheus‘ von Ridley Scott | 20th Century Fox

Der Ingenieur

Diese blutarme Wachsfigur aus dem All ist ein ‚Ingenieur‘ (Engineer): seelenlose Augen, Muskelpanzer, schwarzes Blut. Hier bringt er männliches, äh, menschliches Erbgut auf die noch junge, unbevölkerte Erde.

Die Evolution wird also von einem namenlosen Alien-Mann initiiert, der unsere Mutter Erde mit frischem DNA-Samen bestäubt. Nach Ridley Scott ging das weibliche Geschlecht folglich aus dem männlichen hervor.

Um sich vollends in Luft und Wasser aufzulösen, um eins zu werden mit Erde und Elementen, genehmigt er sich einen letzten Drink.

Cheers man!

References


Toxic Masculinity: Von fernen Vätern, Stahlmännern und Krüppeltieren | No More Bullshit
Die Krise der Männlichkeit geht gerade erst los | Der Freitag
Laurie Penny On Weinstein | News October 2017
Das innige 18. Jahrhundert
See The Light | Meltdown
Out of K.O.S. (Knowledge of Self): Black Masculinity, Psychopathology, and Treatment | Kniffley, Brown, Davis
No More Bullshit | News September 2018
Be A Man: Hustle | News August 2018
The Mask You Live In | News September 2017

Men’s Studies

gender, gender studies, hegemoniale männlichkeit, kritische männerforschung, masculinity studies, male studies, männerforschung, men’s studies, mensstudies, toxic masculinity, traditionelle männlichkeit